Wachstumsmarkt Pflegeimmobilien

Durch die vielen Vorteile, die ein Investment mit sich bringt, gilt die Pflegeimmobilie als eine begehrte  Kapitalanlage.

 

Neben Einnahmesicherheit und Inflationsschutz ist auch eine attraktive Rendite ein schwerwiegendes Argument, in Pflegeimmobilien zu investieren. Historisch niedrige Zinsen, attraktive Steuervorteile und günstige Kaufpreise, verbunden mit der Sicherheit des Wachstumsmarkts, prognostizieren eine

attraktive Rendite von rund fünf bis sechs Prozent.

 

Durch den großen Bedarf und staatliche Refinanzierung haben sich Pflegeimmobilien zu einer gefragten Anlagemöglichkeit entwickelt.

 

Einnahmesicherheit

Verfügt ein Pflegebewohner nicht über ausreichende finanzielle Mittel, garantiert der staatliche Sozialversicherungsträger die jeweilige De-ckung der Kosten an den Betreiber eines Pflegeheims. Zudem ist auch die stationäre Pflege ein konjunkturunabhängiger Markt, welcher zusätzliche Sicherheit garantiert. Da zu erwarten ist, dass die Deutschen immer älter werden, kann von einer Vollbelegung von Pflegeimmobilien ausgegangen werden. 

Vorteile auf einen Blick

✔ Konjunkturunabhängiger Wachstumsmarkt

✔ Pflegeimmobilien in begehrter Lage

✔ Direktinvestment oder Klassiker Pflegefonds (AIF)

✔ Erfahrene und bonitätsstarke Betreiber

✔ Langfristige indexierte Pachtverträge

✔ Attraktive Brutto-Renditen von 4 bis 6 % p.a.

✔ Vorbelegungsrecht

 ✔ Investment bereits ab 10.000 € beim Klassiker (AIF)